Ist Ihr Transponder durch eine Lizenz gesperrt und lässt sich somit nicht an Schließanlagen oder Check-In Geräten anlernen? Wir möchten Ihnen aufzeigen wie Sie für Testzwecken Transponder mit Kopierschutz oder Lizenzschlüssel trotzdem kopieren könnten.

Bitte prüfen Sie eigenständig ob Sie bei dem Kopiervorgang gegen Lizenzrechte verstoßen. Wir können keine Haftung für Schäden oder Schadensersatzansprüche übernehmen. Dies ist eine rein Theoretische Anleitung für den Privatgebrauch. Des Weiteren ist zu beachten, dass in jedem Fall vor der Programmierung ein Backup angelegt wird und der X3 Elite nach dem Kopiervorgang nicht mehr ohne Formatierung von NFC Tools oder Android bearbeitet werden kann!

Falls Sie einen gewöhnlichen Transponder kopieren möchten, hilft Ihnen dieses kleine Tutorial weiter:

  1. Installieren der Voraussetzungen:
    apt-get install pcscd pcsc-tools libpcsclite-dev libpcsclite1 libusb-dev git
  2. Blockliste für Treiber editieren:
    nano /etc/modprobe.d/blacklist-libnfc.conf
    blacklist pn533-usb
    blacklist pn533
    blacklist nfc
  3. Rechner neustarten oder folgende Commands ausführen:
    modprobe -r pn533-usb
    modprobe -r pn533
    modprobe -r nfc
    Muss ohne neustart immer gemacht werden, wenn NFC Device als Busy angezeigt wird

    https://stackoverflow.com/questions/31131569/unable-to-claim-usb-interface-device-or-resource-busy – Hilfe wenn USB Device Busy

  4. Standard NFC Treiber installieren:
    apt-get install libnfc-bin libnfc-dev libnfc5
  5. Prüfen ob das Lesegerät erkannt wird:
    nfc-scan-device

  6. nfc-list
  7. miLazyCracker installieren
    cd ~
    mkdir nfc
    cd nfc
    cd miLazyCracker
    ./miLazyCrackerFreshInstall.sh
  8. Ins Arbeitsverzeichnis wechseln und miLazyCracker starten
    cd ~
    cd nfc
    mkdir mydumps
    cd mydumps
    miLazyCracker
  9. Ausgaben:

Nicht zu lange warten. Am besten bei 2000-3000 Nonces Enter drücken (oder abwarten der Prozess startet auch von allein)

Das Gelb markierte Cracking hat bei mit 16 CPU Kernen etwa 5h gedauert.

Das ganze wiederholt sich mit dem Key B [dauerte min. 20min]

Es werden alle Sektoren ausgegeben

Ziel-Tag auf den NFC-Leser legen (z.b. X3 Elite) und Y+Enter drücken

Daten werden geschrieben

10. Tags vergleichen:
10.1 Quell-Tag auf den Leser legen, „nfc-list“ ausführen und UID merken
10.2. Ziel-Tag auf den Leser legen und „nfc-list“ ausführen. UID sollte mit der vom Quell-Tag übereinstimmen

Man kann nach dem erfolgreichen Durchlauf von miLazyCracker den QuellTag schneller Kopieren, da im Verzeichnis eine Datei namens „mfc_XXXXXX_foundKeys.txt“ (X=UID) angelegt wird. Darin befinden sich die Keys A & B. Sicherung davon ist auch zu empfehlen. Verzeichnis:

Translate
Close

Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.