Viele die vor der Anschaffung eines Implantats stehen, fragen sich ob es Unterscheide zwischen ein NFC und RFID Implantat gibt. Ja – welche Unterschiede, wollen wir kurz anhand zwei Gegenüberstellungen verdeutlichen. Um etwas vorzugreifen, kann man festhalten, ein NFC- , ist immer ein RFID Implantat. Ein RFID- muss jedoch nicht Zwangsweise ein NFC Implantat sein. RFID sprich “radio-frequency identification” (RFID). Mehr sagt die Bezeichnung RFID auch nicht aus und man kann es als Überbegriff verstehen, da es eine recht Vielseitige Technologie ist. Im wesentlichen unterscheiden sich die Techniken durch Speichervolumen, Herstellverfahren, Kosten, Frequenzbereich und durch die Lesereichweite.

Überbegriff RFID Implantat (radio-frequency identification)

RFID beschreibt die Technik und kann als übergeordneten Begriff gedeutet werden. Jedoch wird oft durch die Kennzeichnung RFID die 124 kHz und 135 kHz technologie gemeint. Eine NFC Variante mit gleicher Beschriftung ist jedoch ebenfalls möglich, sodass ein RFID Implantat mit 13,56 MHz ein RFID Implantat mit NFC Spezifikation ist.

NFC als Spezifikation

Mit dem Zusatz NFC stellt man sicher, dass dieses Implantat eine Frequenz von 13,56 MHz nutzt und mit dem Android Smartphone kompatibel ist. Zu den Unterschieden bei NFC gibt es in diesem Artikel weitere Informationen.

Für welche Frequenz entscheide ich mich?

Wenn Sie kleine Daten speichern und mit dem Smartphone interagieren möchten ist die 13,56 MHz NFC Variante die bessere. Können Sie auf diese Funktionen verzichten und wollen sich mit dem Implantat lediglich nur authentifizieren um ein Windows Login durchzuführen oder besitzen ein Sicherheitssystem, dass nur die 125 kHz Frequenz unterstützt, kann dieses Implantat eine alternative darstellen. Beachten Sie, dass Sie dann auch ein entsprechenden Reader benötigen um ein Windows Login durchzuführen. Bei einen NFC Implantat, kann dieser NFC Reader genutzt werden.

NFC Implantat

RFID Implantat

Vorteile

  • Smartphone kompatibel
  • Ohne PC beschreibbar
  • Zukunftsorientiert
  • Mehr Nutzungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Zusatzkomponente sind noch vergleichweise teuer

Vorteile

  • Günstige Zusatzkomponente
  • Noch höhere Verbreitung bei Türschlössern

Nachteile

  • Nicht Smartphone-kompatibel
  • Nur mit teurer Hardware zu beschreiben
  • Vom aussterben bedroht
  • Eingeschränkte Möglichkeiten
Schließen

Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.